SERVICE TEL 0151- 12 98 78 47
HANDVERLESENE BÄUME
NACHHALTIGER ANBAU
VERSAND NUR EUR 3,95*

1. Geltungsbereich


1.1
Diese Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für Verträge, die von Tante Tanne mit einem Verbraucher im Sinne des § 13 BGB (im Folgenden: Kunde) über die im Online-Store unter www.tantetanne.de dargestellten Waren und Produkte abgeschlossen werden.

1.2
Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden können.

1.3
Diese Geschäftsbedingungen von Tante Tanne enthalten die zwischen dem Kunden und Tante Tanne (Carina Ressel und Lorin Wischnewski GbR, Robertstraße 11, 30161 Hannover), vertreten durch Carin Ressel und Lorin Wischnewski, geltenden Bedingungen, soweit diese nicht durch schriftliche Vereinbarung zwischen den Parteien abgeändert werden.


2. Vertragsschluss und Bestellablauf


2.1
Die Präsentation, insbesondere Onlinepräsentation, der Waren und Produkte von Tante Tanne stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern die Aufforderung zur Bestellung dar. Der Kunde kann die gewünschten Waren und Produkte unverbindlich durch Anklicken des Buttons [in den Warenkorb] kennzeichnen. Diese werden sodann einem „Warenkorb“ zugeordnet dessen Inhalt dem Kunden angezeigt wird. Ausgewählte Produkte und Waren können bis zum Abschluss der Bestellung durch Anklicken des [Entfernen]-Buttons wieder aus dem Warenkorb entfernt werden.

2.2
Durch Anklicken des Buttons [Zahlungspflichtig bestellen] gibt der Kunde ein bindendes Angebot im Sinne des § 145 BGB für die auf der Bestellzusammenfassung aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

2.3
Der Kunde hat die Möglichkeit bis zur Übersendung der Versandbestätigung durch Tante Tanne gem. nachfolgender Zif. 4.4, die von ihm aufgegebene Bestellung kostenlos zu stornieren. Für die Stornierung einer Bestellung senden Sie bitte eine E-Mail unter Angabe der Bestellnummer an storno@tantetanne.de

Widerrufsrechte des Kunden gem. nachfolgender Ziffer 7 bleiben hiervon unberührt.

2.4
Angaben von Kundendaten, die von Tante Tanne zur Bearbeitung der Bestellung des Kunden zwingend erforderlich sind, sowie Pflichtangaben werden als solche ausgewiesen bzw. kenntlich gemacht.

2.5 
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

2.6
Der Vertragstext wird von uns nicht nicht gespeichert.


3. Preise und Zahlungsbedingungen 

3.1
Die angegebenen Preise im Onlineshop sind Endpreise und enthalten die in Deutschland gesetzlich geltende Mehrwertsteuer und verstehen sich zzgl. Versandkosten.


3.2
Die Rechnungsstellung und Rechnungsübersendung erfolgt ausschließlich in elektronischer Form per E-Mail. Im Regelfall erhält der Kunde die Rechnung im Anschluss an die Bestellbestätigung. Ausnahmsweise behält Tante Tanne sich eine Rechnungsstellung und Rechnungsübersendung nach Auslieferung der Bestellung vor.

3.3
Als Zahlungsmittel akzeptiert Tante die Zahlung per PayPal, Zahlungen per Kreditkarte (Master- oder Visa-Card), Zahlung per Vorkasse durch Banküberweisung sowie die Zahlung per Vorkasse über den Anbieter Sofort.de. Darüber hinaus ermöglicht Tante Tante es seinen Kunden, über Amazon Payments zu zahlen. Die für das seitens des Kunden gewählte Zahlungsmittel erforderlichen Daten werden während des Bestellvorgangs als Pflichtangaben durch Tante Tanne abgefragt. Tante Tanne nutzt das Übertragungsverfahren SSL zur Verschlüsselung der persönlichen Daten des Kunden.

3.4
Bei Zahlung per PayPal nutzt der Kunde einen Online-Zahlungsservice. Die Nutzung erfordert die Anmeldung bzw. Registrierung des Kunden bei PayPal. Mit Auswahl der Zahlungsart Paypal erfolgt nach Bestätigung des Buttons [Zahlungspflichtig bestellen] eine automatische Weiterleitung auf die PayPal-Seite. Nach Angabe der PayPal-Nutzerdaten wird die Bestellung abgeschlossen und das Paypal-Konto des Kunden belastet. Der Kunde wird anschließend auf die Bestellbestätigungsseite von Tante Tanne geleitet.

3.5
Für die Zahlung per Kreditkarte werden nur Kreditkarten des Typs Mastercard und VISA akzeptiert. Bei der Zahlung mit VISA oder Mastercard wird nach Eingabe der Kreditkartendaten der Bestellbetrag auf Ihrem Kreditkartenkonto reserviert. War die Reservierung erfolgreich, kann die Bestellung mit diesem Zahlungmittel abgeschlossen werden. Eine Belastung des Kontos (Ihrer Kreditkarte) erfolgt nach Versand der Auftragsbestätigung.

3.6
Wählt der Kunde die Zahlungsoption „Zahlung per Vorkasse durch Banküberweisung“ und schließt er seinen Bestellvorgang im Tante Tanne Webshop gem. Ziff. 2. ab, übermittelt Tante Tanne dem Kunden unverzüglich die Details und erforderlichen Daten, die für Zahlungsanweisung bzw. den Auftrag der Zahlung des Vorkassenbetrags erforderlich sind.

3.7
Bei Zahlung per Sofort nutzt der Kunde einen Online-Zahlungsservice. Mit Auswahl der Zahlungsart Sofort erfolgt nach Bestätigung des Buttons [Zahlungspflichtig bestellen] eine automatische Weiterleitung auf die Sofort-Webseite. Der Kunde kann dort unter Angabe der erforderlichen Daten eine Überweisung an Tante Tanne durchführen. Der Kunde wird anschließend auf die Bestellbestätigungsseite von Tante Tanne geleitet.

3.8
Bei Zahlung per Amazon Payments nutzt der Kunde einen Online-Zahlungsservice. Die Nutzung erfordert die Anmeldung bzw. Registrierung des Kunden bei Amazon. Mit Auswahl der Zahlungsart Amazon Payments erfolgt nach Bestätigung des Buttons [Zahlungspflichtig bestellen] eine automatische Weiterleitung auf die Amazon-Seite. Nach Angabe der Amazon-Nutzerdaten wird die Bestellung abgeschlossen und die Zahlung über die bei Amazon gewählte Zahlungsart abgewickelt. Der Kunde wird anschließend auf die Bestellbestätigungsseite von Tante Tanne geleitet.


4. Mahnung, Rücklastschrift, Zahlungsverzug


4.1
Im Fall einer Rücklastschrift (mangels erforderlicher Deckung des Girokontos, wegen Erlöschen des Girokontos oder unberechtigten Widerspruchs des Kontoinhabers) ist der Kunde verpflichtet, die durch die Rücklastschrift entstehenden Kosten von Tante Tanne zu tragen. Weitergehende Forderungen bleiben vorbehalten. Im Übrigen gelten die allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen.

4.2
Kommt der Kunde fälligen Zahlungsverpflichtungen gegenüber Tante Tanne nicht fristgerecht nach und wird er daraufhin durch Tante Tanne in Verzug gesetzt (z. B: durch entsprechendes Mahnschreiben) oder befindet sich der Kunde aufgrund gesetzlicher Bestimmungen bereits im Zahlungsverzug, da er fälligen Zahlungsverpflichtungen nicht fristgerecht nachgekommen ist, ist der Kunde verpflichtet, die durch seinen Verzug entstehenden Kosten / Schäden (Mahngebühren, Inkasso) zu tragen. Weitergehende Forderungen bleiben vorbehalten. Im Übrigen gelten die allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen.


5. Lieferbedingungen und Versandkosten


5.1
Tannenbäume sind ein Naturprodukt und jeder Baum ist ein Unikat, das von den Abbildungen im Onlineshop abweicht. Alle von uns versendeten Tannenbäume erfüllen unsere Qualitätskriterien für Tante Tanne Premium Nordmanntannen.

5.2
Tante Tanne liefert die Ware gem. der mit den Kunden getroffenen Vereinbarungen. Kauf sowie Lieferung sind nur innerhalb Deutschlands möglich. Alle angebotenen Artikel sind, sofern nicht deutlich anders angegeben, sofort versandfertig (Lieferzeit ca. 2-5 Werktage). Die Auslieferung beginnt nicht vor Montag, 21.11.2016. Adressen auf den deutschen Inseln werden nicht beliefert.

5.3
Der Kunde hat die Möglichkeit einen Wunschlieferzeitraum anzugeben. Tante Tanne versucht alle angegebenen Wunschlieferzeiträume zu realisieren. Unvorhergesehene Lieferungshindernisse, die außerhalb des Einflusses von Tante Tanne liegen, berechtigen Tante Tanne, die Lieferfrist angemessen zu verlängern. Dies gilt auch, wenn die Lieferungshindernisse bei Unterlieferanten eintreten. Über den Eintritt von Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren.

5.5
Tante Tanne ist zu Teillieferungen berechtigt. Durch Teillieferungen entstehende zusätzliche Kosten gehen zu Lasten von Tante Tanne.

5.6
Die anfallenden Versandkosten bestimmen sich anhand der Inhalt und Gewicht der bestellten Waren und Produkte. Die anfallenden Versandkosten werden auf der Bestellübersichtsseite vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung aufgeführt und werden von Tante Tanne gesondert auf der Rechnung ausgewiesen.

5.7
Sollte die Zustellung der Ware durch Ihr Verschulden trotz 2-maligem Auslieferversuches scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggfls. geleistete Zahlungen in Höhe des Warenwertes werden unverzüglich zurückerstattet. Wir behalten uns vor, die entstandenen Versandkosten einzubehalten.

5.8
Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt ohne eigenes Verschulden von unserem Lieferanten nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggfls. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggfls. erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

 

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum von Tante Tanne. Gerät der Kunde mit der Zahlung länger als 5 Tage in Verzug, hat Tante Tanne das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, sowie die Ware zurückzufordern. 



7. Widerrufsrecht

7.1
Verbraucher haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht


WIDERRUFSBELEHRUNG


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat bzw. wenn Sie Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden, an dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns


Carina Ressel & Lorin Wischnewski GbR, Robertstraße 11, 30161 Hannover, E-Mail: storno@tantetanne.de, Tel. +49 - 151 - 12 98 78 47


mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das hier beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FOLGEN DES WIDERRUFS
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

BESONDERE HINWEISE
Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei der Lieferung von folgenden Waren

  • Waren, die schnell verderben können (z.B. Tannenbäume ohne Wurzelballen) oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.


ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG


7.2
Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und sämtlichen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggfls. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

7.3
Bitte beachten Sie, dass die in Ziffer 7.2 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.



8. Gewährleistung


8.1
Soweit die gelieferte Ware mangelhaft ist, ist der Kunde im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, von Tante Tanne Nacherfüllung zu verlangen, von dem Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern.

8.2
Die Verjährung der Rechte des Kunden richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.


9. Schlussbestimmungen


9.1
Änderungen oder Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen sollen schriftlich bestätigt werden; dies gilt auch für die Aufhebung dieses Schriftformerfordernisses.

9.2
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN Kaufrechts. Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

9.3
Sofern der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt oder sein Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz von Tante Tanne (Hannover).

9.4
Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.